Archiv der Kategorie: Allgemein

Erinnerung an 2008

Rückblick an eine Zeit, als Corona völlig unbekannt war. Als niemand wusste, wer der Chefvirologe der Berliner Charitè war oder was genau ein Epidemiologe genau macht. So lange Corona nicht zulässt das neue, schöne Erinnerungen dazu kommen, schauen wir eben mal zurück. Bilder unserer Kanu-Tour auf der Lahn aus Juli 2008. Vielleicht erkennt sich der ein oder andere sogar selbst:

Kategorie:

Weihnachtsgrüße

Liebe Musikfreunde,

ein weiteres Jahr mit vielen Einschränkungen durch die Pandemie neigt sich dem Ende zu.

Nach einem kurzen Aufatmen und des wieder möglichen Musizierens, befinden wir uns nun leider seit wenigen Wochen in einer verlängerten Winterpause durch die aktuellen Beschlüsse und der Testpflicht.

Viele Gratulationen unsere Mitglieder konnten nicht wie gewohnt mit einem Ständchen und den Glückwünschen getätigt werden und an Freudschaftstreffen oder andere Auftritte ist wieder nicht zu denken.  Auch unsere Weihnachtswanderung mussten wir im letzten Moment zum Schutze aller absagen.  

Wir hoffen doch sehr das es im neuen Jahr zu einer Verbesserung der Situation kommt und wir uns wieder sehen dürfen, um unserem Hobby nachzugehen.

Die Weihnachtstage stehen vor der Türe und ich möchte im Namen des kompletten Vorstandes euch und euren Familien ein paar fröhliche und besinnliche Weihnachtstage wünschen.

Bleibt alle gesund und startet gut ins neue Jahr 2022.

musikalische Grüße

eure 1. Vorsitzende

Annina Brathje

Kategorie:

Alte Welt beim Fanfarenzug?

Ein Bild wie aus einer anderen Zeit. Die Frauen stehen mit Kittelschürze in der Küche und machen das Abendessen. Die Männer sitzen am Tisch, führen „wichtige“ Gespräche und trinken Bier. Man könnte fast meinen, beim Fanfarenzug ist die Zeit stehen geblieben. 😉

Aber nein, so ist es natürlich nicht. Das Ganze hat einen einfachen Grund: Arbeitsteilung. Während ein Teil der Frauen aus dem Vorstand das gemeinsame Abendessen für die Vorstandssitzung vorbereitet, müssen auch die Männer was tun. In der Küche wird gerieben, geschnitten und gerührt. Im Vereins-Fundus werden Kisten verräumt, Inventur gemacht und Verbrauchsmaterial gezählt.

Aber den Gag konnten wir uns natürlich nicht nehmen lassen. Frauen mit Kittelschürze in der Küche, während Männer nix in der Küche zu suchen haben und lieber Bier trinken? Früher war das oftmals ganz normal. Heute ist es normal, das wir gemeinsam für den Verein arbeiten. Dabei ist das Aufräumen des Vereinsmaterial nicht wichtiger als der Zusammenhalt, der durch ein gemeinsames Essen gefördert wird. Wie ihr auf den Fotos seht, hatten wir alle viel Spaß dabei. Die Kittelschürze, früher in jedem Haushalt zu finden, steht unseren Frauen auf jeden Fall hervorragend. Vielleicht hat ja auch von euch der ein oder andere wenigstens etwas geschmunzelt. Die Vorstandsmitglieder bedanken sich für den super leckeren Düppekuchen. Wir könnten uns glatt daran gewöhnen.

Kategorie:

Jugendausflug ins Phantasialand

Am 13.11. ging es für die Jugend des Fanfarenzugs in den Freizeitpark. 6 unserer Kids nahmen an dem Ausflug ins Phantasialand teil.

Die Großen trauten sich auf jede Achterbahn und die Kleinen waren begeistert von den
kleineren Achterbahnen oder dem verrückten Hotel, in dem man über wackelnde Treppen steigen und
ein Glaslabyrinth durchqueren musste.

Gemeinsam schauten sich alle zusammen einen Piraten 4D-Film an, bei dem Keiner trocken blieb.

Der Abschluss des Tages führte die müden, aber zufriedenen Kinder und Betreuerinnen noch zu einem gemeinsamen
Abendessen bei Mc Donalds.

Kategorie: