Rathauserstürmung und Bad Salziger Umzug

Bevor der erste Umzug startete, musste in Salzig noch schnell die letzte Bastion der Demokratie gestürmt werden. Die Mitglieder des Ortsbeirates hatten sich unter Führung des Ortsvorstehers Wolfgang Spitz im Amtssitz – dem Feuerwehrhaus verschanzt. Doch die zahlreichen Narren, angeführt von ihren Monarchen Prinz Reiner I. und Prinzessin Theresa I., ließen es sich nicht nehmen die karnevalistische Monarchie bis zum Aschermittwoch endgültig zu besiegeln. Trotz heftiger Gegenwehr wurde der Widerstand gegen die Stäänefleejer-Regentschaft gebrochen und der Ortsvorsteher übergab den Schlüssel zu den Schatztruhen unserer Heimat.

Im Anschluss begleiteten wir die Tolitäten und ihr Gefolge Richtung Aufstellungsplatz.

Den Umzug selbst führten wir wieder als erster Zugpunkt durch die vollen Straßen von Bad Salzig.

Wir wünschen allen Narren noch ein paar schöne Tage mit den Umzügen in der Region.

Kategorie:

Jugendsitzung und Begleitung des Prinzenpaares

Am Wochenende eröffneten wir traditionell die Jugendsitzung des CV. Wie schon bei den Abendsitzungen folgte der Einzug durch den Saal. Natürlich war auch hier wieder das amtierende Prinzenpaar dabei.

Nach dem der Sitzungspräsident Albert Rätz die Jugendsitzung in die Hände der Sitzungspräsidenten der Jugend übergeben hatte, verbrachten wir einige schöne Stunden auf der Empore des Schitti-Heims um uns für den Abend zu stärken.

Um kurz vor 21 Uhr ging die Rundreise mit dem Prinzenpaar los.

Es ging zuerst zu den Karnevalsfreunden der Bälzer Knorrköpp, dann zu den Weilerer Möhnen und zum Abschluss zur KG Niederkirchspiel nach Oppenhausen.

 

Nach dem langen Tag haben die Musikerinnen und Musiker jetzt eine Woche Zeit sich für die Karnevalstage zu erholen. Die Umzüge in Bad Salzig, Osterspai, Bendorf und Heimbach-Weis werden der Höhepunkt der Karnevalssession.

Wir wünschen allen Karnevalisten ein paar schöne Tage mit

3x Bad Salzig – Helau.

Kategorie:

2. und 3. Sitzung des CV / Ausblick

Am Wochenende eröffneten wir auch die 2. und 3. Sitzung des CV Grün-Weiß Bad Salzig. Wie schon die 1. Sitzung, wurden beide Sitzungen 19:33 Uhr durch 11 Trommelschläge eröffnet und wir marschierten mit Trommelschlag durch den vollbesetzten Saal.

Nach dem Einzug des CV Grün-Weiß Bad Salzig und der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Fredi Fuchs, übernahm der Sitzungspräsident Albert Rätz. Anschließend zogen unter den Klängen des „Schmucken Prinz“ Prinz Reiner I. und Theresa I. ins Ägidiusheim ein.

Nach dem Auszug der Grün-Weißen Narren machten auch wird Platz für den nächsten Programmpunkt.

Am kommenden Wochenende steht schließlich zum Abschluss der Sitzungsaufritte der Besuch der Jugendsitzung des CV´s und die Rundreise mit dem Prinzenpaar an. Um 14:11 Uhr wird die Jugendsitzung ebenfalls durch 11 Trommelschläge eröffnet.

Am Abend gehts dann zu den Karnevalsfreunden der Bälzer Knorrköpp, den Weilerer Möhnen und zur KG Niederkirchspiel nach Oppenhausen.

Doch mit dem Ende des Sitzungskarneval geht der Straßenkarneval erst los. 4 Umzüge in ebensovielen Tagen werden wir absoliveren: Bad Salzig, Osterspai, Bendorf und zum Abschluss Heimbach-Weis.

Kategorie:

1. Sitzung des CV Grün-Weiß Bad Salzig

Am gestrigen Samstag hat die neue Karnevalssession in Bad Salzig begonnen. Pünktlich um 19:33 Uhr wurde die Sitzung durch 11 Schläge eröffnet. In diesem Jahr begannen wir jedoch nicht hinter dem Vorhang, sondern marschierten mit Trommelschlag durch den vollbesetzten Saal.

Mit den „Händen zum Himmel“ füllten die Garden und der Elternrat des CV Grün-Weiß Bad Salzig die Bühne. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Fredi Fuchs übernahm der Sitzungspräsident Albert Rätz die Moderation.

Der erste Programmpunkt war auch gleich einer der Wichtigsten. Unter den Klängen des „Schmucken Prinz“ zogen Prinz Reiner I. und Theresa I., wie immer von Hofnarr Kristina begleitet ins Ägidiusheim ein.

Nach dem Auszug der Grün-Weißen Narren, welcher auf die Klänge von „Mer losse de Dom in Kölle“ erfolgte, schlossen wir uns den Auszug an und verließen die Bühne, wie wir sie betreten hatten, mit einem Trommelschlag.

Die 1. Sitzung, welche erst weit nach Mitternacht endete war ein voller Erfolg für alle Narren. Wir freuen uns schon auf die kommenden Sitzungen.

Bilder sind bereits auf der Homepage des CV Bad Salzig online: www.cvbadsalzig.de

Kategorie:

Begleitung des Prinzenpaars zur Baudobriga

Am heutigen Samstag hat die neue Karnevalssession für uns begonnen. In diesem Jahr starteten wir nicht in Bad Salzig , sondern der erste Termin fand in der Stadthalle Boppard bei der KG Schwarz-Gold Baudobriga statt.

Wir begleiteten das Tolitätenpaar Prinz Reiner I. und Prinzessin Theresa I. zu ihrem Besuch bei den Karnevalsfreunden aus Boppard.

Nach dem Einzug des Fanfarenzuges mit einem Trommelschlag, marschierten die Garden und Aktiven CV, sowie das Gefolge des Prinzenpaares und natürlich die Tolitäten selbst, in die gut gefüllte Stadthalle ein und grüßten die anwesenden Narren. Natürlich durfte der Leitspruch der diesjährigen Kampange „Komm mit mer fleeje, zu de Sterne un zurück“ von Kasalla auch nicht fehlen, und es klang der „Stäänefleejer“ vom Prinzenpaar, unterstützt durch die Aktiven des CV und dem Bopparder Prinzenpaar Prinz Rolf I. und Prinzessin Liz I., sowie Rockabilly als Motto der Baudobdriga Tolitäten, durch die Stadthalle.

Nach dem Auftritt ist vor dem Auftritt – und so steht bereits nächsten Samstag der nächste Auftritt an, wenn die 1. Sitzung des CV ansteht.

 

 

 

Kategorie: