Bälzer Nachbarschaft und Pfingstmusikschau in Sassenberg

Am Wochenende standen 2 Auftritte auf dem Programm.

Am Samstag Abend begleiteten wir die Mitglieder der Bälzer Nachbarschaft inklusive Baum auf ihren Festplatz. Der Weg führte uns quer durch Boppard, vom Mühltal auf den Balz. Auch die engste Stelle (Ecke Penny-Markt), welche uns fast jedes Jahr zu einer kurzen Pause zwingt, konnte erfolgreich passiert werden.

Am Sonntag wird der Kirmesbaum, musikalisch unterstützt durch unsere Freunde vom Mittelrheinischen Jugendblasorchester, aufgestellt. Wir wünschen den Bälzern eine schöne, erfolgreiche und vor allem trockene Kirmes.

Für uns ging es am Sonntag nach Sassenberg. Nach rund 3 stündiger Fahrt erreichten wir unser Ziel. Bei unseren Freunden von den Sassenberger Landsknechten spielten wir als einer von vielen Gastvereinen auf der Pfingstmusikschau.

Trotz der Entfernung verbindet uns eine langjährige Freundschaft und wir freuen uns schon jetzt die Sassenberger auf unsererm Fest zu begrüßen. An beiden Tagen werden die Musikerinnen und Musiker bei uns sein.

Kategorie:

Zeit für Erinnerungen

In diesem Jahr feiern wir unser 65-jähriges Bestehen mit einer großen Musikkirmes am 1. Septemberwochenende. Wir finden daher, es ist Zeit mal etwas zurückzuschauen. Hier sind einige Bilder aus den letzten Jahrzehnten.

Karnevalssitzung im Hotel Schwan

Konzert in Belgien

Gewinn Wettspreit in Remagen

Vorstellung der aktuellen Uniformen

Umzug in Oberwesel

Kategorie:

Hochzeit von 2 Aktiven

Am 18.05. fand die kirchliche Hochzeit von unserem aktiven Mitgliedern Simon und Alena Banspach statt. Nach dem die standesamtliche Trauung bereits im letzten September stattfand wurde nun mit einem großen Fest gefeiert.

Natürlich ließ es sich auch der Fanfarenzug nicht nehmen, zur Hochzeit zu gratulieren. Nachdem die Musikerinnen und Musiker das Brautpaat samt Gefolge mit einem Spalier auf der Bad Salziger Kirchtreppe in Empfang nahmen führten wir die beiden musikalisch zu ihrem Sektempfang auf dem Theodor-Hoffmann-Platz. Dort erfolgte auch noch ein kurzes Ständchen.

Wir wünschen den beiden für die nächsten Jahre viel Glück und Gesundheit.

Kategorie:

2. Ständchen am Samstag

Am vergangenen Samstag absolvierten die Musikerinnen und Musiker gleich zwei Auftritte. zuerst ging es nach St. Goar. Unser langjähriger Busfahrer Richard Pabst feierte seinen 70. Geburtstag. Daher ließen wir es uns natürlich nicht nehmen ein kurzes Geburtstagsständchen zu spielen. Neben dem musikalischen, überreichten wir auch den obligatorischen grün-weißen, Blumenstrauß und das dazugehörige Geschenk: eine Flasche Weinbergspfirsich vom Weingut Michael Schneider in Form einer Fanfare.

Nach einer kleinen Stärkung mit Gertränken und einer herzhaften Gulasch-Suppe ging es weiter nach Weiler. Unser verdientes Mitglied und Teil des Festausschusses Viktor Kahl feierte ebenfalls seinen 70. Geburtstag. Auch hier absolvierten wir sehr gerne einen kleinen musikalischen Auftritt.

Kategorie:

Maibaum aufstellen 2019

Am heutigen Mittwoch wurde, wie bereits seit 1971, der Maibaum auf dem Theodor-Hoffmann-Platz aufgestellt. Bei schönem Frühlingswetter konnten wir viele Zuschauer begrüßen. Diese wollten sich das alljährliche Aufspielen des Maibaums nicht entgehen lassen.

In diesem Jahr gab es jedoch eine Besonderheit: Üblicherweise wird der Baum während des Kurkonzertes aufgestellt.Aufgrund von Äusfallen im Aktivenkreis des Vereins wurden die aktiven Musiker, welche auch in der Maibaum-Gruppe sind, für das Konzert benötigt. Somit wurde der Baum in diesem Jahr bereits eine Stunde vor Beginn des Kurkonzertes gestellt.Auch dieses Mal sahen die interessierten Zuschauer wie die Baumaufsteller, bestehend aus Mitgliedern des Vereins, den Baum mit purer Muskelkraft aufstellten.

Wir bedanken uns bei den Zuschauern, der „Maibaumgruppe“ und den vielen aktiven Musikern. Besonders bedanken wir uns beim Autohaus Gras für die zur Verfügungstellung des Mannachaftsfahrzeuges.
Kategorie: