Absagen anstehender Veranstaltungen

Liebe Freunde des Vereins,

leider müssen auch wir aufgrund der CORONA-Pandemie einige Veranstaltungen absagen. Daher findet in diesem Jahr das traditionelle Aufstellen des Maibaums auf dem Theodor-Hoffmann-Platz nicht statt. Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr die 50-jährige Tradition mit einem kleinen Fest weiterführen können.

Auch die Vereinsreise müssen wir leider absagen. Aufgrund der Unklarheiten sieht sich der Vorstand zu diesem Schritt gezwungen. Wir planen – stand jetzt – die Reise in 2021 nachzuholen.

Der Vorstand

Kategorie:

Jahreshauptversammlung 2020

Der Fanfarenzug hatte zur Jahreshauptversammlung am 29.02.2020 in die Antoniusstube geladen und viele Mitglieder waren der Einladung gefolgt. Nach der Heiligen Messe, in welcher u. a. für die lebenden und verstorbenen Mitglieder gebetet wurde, konnte der 1. Vorsitzende um 19.30 Uhr die Versammlung eröffnen.

Nach der Begrüßung wurde Stefan Bach für die in den vergangenen Jahren geleistete Arbeit als musikalischer Leiter gewürdigt, bevor eine Reihe von Mitgliedern für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt wurden. Der Geschäftsbericht des 1. Schriftführers Simon Banspach zählte  nochmals die vielen Auftritte, Proben und sonstigen Termine im vergangenen Jahr auf.

Der Kassenbericht des 1. Kassierers Julian Gras zeigte, dass der Fanfarenzug finanziell auf gesunden Füßen steht. Der Bericht der Kassenprüfer bestätigte die ordnungsgemäße Führung der Finanzen und in der Folge wurde auf ihren Antrag der gesamte Vorstand von der Versammlung entlastet. Zudem wurden die Kassenprüfer für ein weiteres Jahr in ihrer Kontrollfunktion bestätigt.

Der Bericht des musikalischen Ausbilders zeigte, dass nicht nur Kinder, sondern auch Jugendliche und Erwachsenen an verschiedenen Instrumenten ausgebildet werden und den Fanfarenzug personell verstärken werden.

Der musikalische Leiter des Vereins Julian Gras bedankte sich ebenfalls bei Stefan für die geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren, sowie den Aktiven für die erfolgreiche Karnevalssession und wies darauf hin, dass nur weiter beständige Probenbesuche eine erfolgreiche musikalische Zukunft des Fanfarenzuges gewährleisten können.

Für die anstehende Vorstandswahl wurde Viktor Kahl als Versammlungsleiter vorgeschlagen und bestätigt. Da zwei Vorstandsmitglieder ihre Posten niederlegten waren Neubesetzungen erforderlich. Alle vom bisherigen Vorstand vorgeschlagenen Kandidaten/tinnen erhielten eine große Zustimmung.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: 1. Vorsitzende Annina Brathje, 2. Vorsitzende Heike Hortian, 1. Schriftführer Martin Dülz, 2. Schriftführer Marcel Kaiser, 1. Kassierer Julian Gras, 2. Kassierer Dennys Kneip, Jugendvertreterin Farina Krüger, Gerätewart Tim Stöhr, Inaktivenvertreterin Inge Torchalla.

v. l. n. r.: Heike Hortian, Inge Torchalla, Annina Brathje, Dennys Kneip, Julian Gras, Tim Stöhr, Marcel Kaiser, Heinz Boshoven, Farina Krüger

Im Anschluss ergriff Annina Brathje als 1. Vorsitzende das Wort, bedankte sich für das dem neuen Vorstand ausgesprochenen Vertrauen.

Im Anschluss wurde ein Rückblick auf das Jahr 2019, insbesondere mit dem großen Musikfest und ein Ausblick für 2020 und die anstehenden Terminen, sowie der Vereinsreise nach Wolfsegg-Altann gegeben.

Eine harmonische Mitgliederversammlung ging mit dem Singen des Vereinslied „Mein Verein“ zu Ende.

Kategorie: